Datenschutz · Kontakt / Impressum
  Golfclubs DeutschlandGolfclubs ÖsterreichGolfclubs SchweizGolfausrüstungGolfwissen
Sie sind hier: Startseite » Golfausrüstung » Sonstiges
Suche auf www.fore-golfer.de (powered by Google)


fore-golfer.de RSS Newsfeed RSS-Newsfeed abonnieren

Sonstige Golfausrüstung

Zum Golfspielen gehören nicht nur Schläger, Bag und Golfbälle.

Cap

Wenn der Hochsommer kommt, und die Sonne ihre ganze Kraft entfaltet ist es ratsam den Kopf mit einem Cap zu schützen. Sonnenbrand und Hitzschlag sind keine netten Nebenerscheinungen der Sonneneinstrahlung. Außerdem bietet der Schirm auch ein wenig Schatten vor den Augen, was ein schöner Nebeneffekt ist.

Golf-Handschuhe

Die freie Auswahl bei Handschuhen macht die Entscheidung nicht gerade leicht. Es gibt einfache Ausführungen, die den Halt verbessern, bis hin zu Luxusausführungen die an den stark beanspruchten Stellen der Hand unterstützend und polsternd konzipiert wurden. Aber auch hier gilt, wie bei den Schuhen, der Tragekomfort und der eigene Geschmack entscheiden.

Pitchgabel

Eines der unbedingt erforderlichen Utensilien ist die Pitchgabel - auch Pitchfork oder Divot Tool genannt. Mit ihr werden die Pitchmarken, die Vertiefungen und Beschädigungen die beim Aufschlag eines Golfballes entstehen können, wieder ausgebessert. Diese Dellen können später, falls sie nicht entfernt werden, das Grün uneben machen und somit das Einlochen erschweren. Mit der Pitchgabel wird die Delle leicht angehoben und das Gras kann innerhalb von wenigen Stunden wieder anwachsen.

Tee's

Zum Zubehör gehören auch Holz- oder Gummitees. Auch hier gilt, erlaubt ist was gefällt. Einfache Holztees sind steif und werden in den Boden gesteckt, während Gummitees auf den Boden aufgelegt werden. Die edlere - und haltbarere - Variante sind Tees die beim Schlag nachgeben und sich in die Schlagrichtung biegen.

Auch nützlich...

Um den Ball nach einem Schlag ins Wasser wieder herauszufischen gibt es den Ballkäscher. Und damit die Bälle im Bag nicht wild umherrollen kann man sie in einer Ballröhre verstauen.

In Ihren Golfbag sollten Sie weiterhin ein Handtuch packen. Damit können Sie den Ball einfach reinigen. Im Sommer ist Sonnenmilch ratsam. Regenschirm oder Regenmantel sollte bei schlechtem Wetter auch nicht fehlen. Pflaster oder Pflasterband können sicherlich auch nicht schaden um kleine Verletzungen oder Blasen zu verarzten.

Weiteres Zubehör kann aus kleinen netten Accessoires bestehen. Vom Schlüsselring mit einem Golfball, über hochwertigen Schmuck mit Golfmotiven, bis hin zu Schaltknäufen gibt es so ziemlich alles was das Golferherz sich nur erträumen kann.